1. ONLINE talk Berlin

Thema: Marketing in der Zahnarztpraxis - was muss, was könnte, was darf sein?

Talkgäste: Petra Nussbaum, Marketing-Expertin, Taisija Taksijan, LL.M., Fachanwältin für Medizinrecht

Was gehört zu einer guten Marketing-Strategie? Welche Plattformen sind für Praxen interessant, welche Trends relevant? Facebook, Jameda und Co. sorgen häufig für Gesprächsstoff – wie digital muss Marketing sein? Worauf müssen Praxen achten, was vermeiden? Diese Fragen diskutieren wir beim 1. OnlineTalk Berlin mit Petra Nussbaum, Inhaberin der gleichnamigen Agentur und Fachfrau für Marketing und Kommunikation, sowie Taisija Taksijan,  Fachanwältin für Medizinrecht und Inhaberin der Kanzlei legal point.

Schon als Jugendliche wusste Petra Nussbaum, dass sie in die Werbe-Branche gehen wollte („Marketing ist einfach meine Leidenschaft!“). Also studierte sie in Pforzheim Werbewirtschaft und wechselte nach ihrem Abschluss zur Betriebswirtin nach Berlin, wo sie in größeren und kleineren Projekten mitwirkte. 2004 stieg sie, inzwischen Mutter von 2 Kindern, in eine kleine Agentur ein und übernahm diese 2006. Heute arbeiten fünf weitere Kommunikations-Expertinnen und auch ihr Mann im Unternehmen mit. Marketing authentisch zu gestalten sei ihr wichtig, sagt sie, nach außen wie nach innen. Dabei spiele das Team eine entscheidende Rolle. Denn Mitarbeiterinnen seien immer auch „Botschafterinnen“ der Praxis: „Jede Haltung ist Kommunikation.“ Was sie empfiehlt, welche Aspekte sie bei Praxen im Vordergrund sieht und auch, wie ihr eigener Weg als Führungskraft und „Unternehmerin mit Kindern“ war, darüber werden wir uns im Talk mit ihr austauschen.

Darüber hinaus steht uns Taisija Taksijan, Fachanwältin für Medizinrecht, mit ihrer medizinrechtlichen Expertise für Fragen zur Verfügung. Seit Beginn ihrer Tätigkeit als Rechtsanwältin berät Taisija Taksijan ausschließlich medizinische Leistungserbringer:innen – insbesondere Ärzte, Zahnärzte und Medizinische Versorgungszentren – bei allen Fragen rund um den Praxisalltag. Als Spezialistin für Medizinrecht unterstützt sie auch die Praxisgründerinnen aus der Dentalbranche dabei, die regulatorischen Rahmenbedingungen zur Führung eines erfolgreichen Unternehmens zu schaffen. Treffen dabei Recht und Marketing aufeinander, können sich etwa folgende Fragen ergeben: Was ist Werbung und wann ist sie zulässig? Was muss und was darf ich auf dem Praxisschild, der Homepage und im Social Media schreiben? Wie kann man Bewertungsportale als Werbung nutzen? Lassen sich schlechte Bewertungen auf jameda & Co. löschen?

Welche Erfahrungen haben SIE mit Marketing gemacht? Welchen Weg würden Sie gerne gehen, welche Fragen haben Sie dazu? Diskutieren Sie mit beim 1. OnlineTalk Berlin!

Was: "Marketing in Zahnarztpraxen - was muss, was könnte, was darf sein?" Fortbildungsveranstaltung für Zahnärztinnen aus Berlin und Umgebung (es werden 3 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK vergeben)

Wann: Mittwoch, 27. Januar 2021, von 18.30 bis 20.45 Uhr

Wie:  Online per ZOOM, Moderation: Dr. Karin Uphoff

Talkgäste:  Petra Nussbaum, Marketing-Expertin und Geschäftsführerin der Agentur Nussbaum, Taisija Taksijan, Fachanwältin für Medizinrecht und Inhaberin der Kanzlei legal point

Außerdem mit dabei:Sina Kirchberg von Ketterling Dental-Technik, Mitinitiatorin ladies dental talk Berlin, sowie unsere Expertinnen aus den Bereichen Abrechnung (PVS dental) und Steuern (Monika Pietsch).

Die Teilnahme ist ganz einfach:

  • Füllen Sie unser Anmeldeformular aus.
  • Nach der Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten für den ONLINE talk via „ZOOM“ (inkl. Anleitung und „Gesprächsregeln“).
  • Die Teilnahme erfolgt dann via Laptop, Smartphone oder Tablet.
  • Teilnahmegebühr: 39 Euro.
  • Bitte beachten: Die Teilnehmerinnen-Zahl ist begrenzt. Der Abend richtet sich vornehmlich an Zahnärztinnen in und um BERLIN. Sollten Sie aus einer anderen Gegend kommen und teilnehmen wollen, schicken Sie uns gerne eine E-Mail. Wir nehmen Sie auf die Warteliste und geben Ihnen Bescheid, wenn nicht alle Plätze belegt wurden.

Wir freuen uns auf den Austausch!

 

Partner dieser Veranstaltung:

 

Anmeldung

Bitte beachten Sie: Die Anmeldung zum ladies dental Online talk ist Zahnmedizinerinnen/ Zahntechnikerinnen vorbehalten.¹

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.²

1) Anmeldung anderer Personengruppen

Bitte beachten Sie: Die Teilnahme am ONLINE talk ist Zahnmedizinerinnen/ Zahntechnikerinnen vorbehalten. Unternehmen und Selbstständige, die Interesse an einer Kooperation oder am Austausch zu speziellen Fragen haben, erreichen uns per E-Mail an info(at)ladies-dental-talk.de oder unter der Telefonnummer 06421 / 40 795 22. Erfolgt eine Anmeldung von Nicht-Zahnmedizinerinnen ohne Rücksprache mit uns, wird diese storniert.

2) Datenschutz

Informationen zur allgemeinen Verwendung und Verarbeitung Ihrer Daten für die Organisation, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Datenschutzrichtlinien der Video-Plattform Zoom finden Sie hier: https://zoom.us/de-de/privacy.html