10. ladiesdentaltalk Hannover

Thema: Teammitglieder finden, fördern und binden

Talkgast: Kathrin Petersen, Geschäftsführerin des MADSACK Medien Campus und Leiterin der Konzern-Personalentwicklung

Neue Mitarbeiter/innen finden und fördern, erfahrene Kräfte binden: Das gehört zu den großen Herausforderungen einer Zahnarztpraxis, wie Zahnärztinnen an den Fortbildungsabenden des ladiesdentaltalks immer wieder berichten. Was tun andere Branchen, andere Unternehmen, wenn sie qualifizierten Nachwuchs gewinnen wollen? Eine Möglichkeit: Sie gründen einen eigenen Campus für Ausbildung und Fortbildung. Diesen Weg jedenfalls hat die MADSACK Mediengruppe, einer der größten Verlage für regionale Tageszeitungen in Deutschland, mit dem „Medien Campus“ eingeschlagen. Am 11. November berichtet Kathrin Petersen, Geschäftsführerin des Madsack Medien Campus, wie es zu der Entscheidung kam, welche Erfahrungen sie mit den Generationen Y und Z sammeln und was ihrer Meinung nach dazu beitragen kann, passende Mitarbeitende zu finden und zu binden. Der Abend, für den es 4 Fortbildungspunkte gibt, findet direkt im modernen Campus statt. Praxisinhaberinnen wie auch angestellte und angehende Zahnmedizinerinnen sind herzlich eingeladen, dabei zu sein und mitzudiskutieren!

Wann: Mittwoch, 11. November 2020, von 17 bis 21.30 Uhr

Wo: Madsack Medien Campus,  Bemeroder Str. 71, 30559 Hannover

Was: Fortbildungsveranstaltung für Zahnärztinnen aus Hannover und Umgebung. Es werden 4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK vergeben.

Programm:

Beginn: 17 Uhr
Sektempfang mit Häppchen
Begrüßung durch Initiatorin Dr. Karin Uphoff und Mit-Initiatorin Dagmar Günther vom Paul Hirschring Dental-Labor
Kurze Vorstellungsrunde aller Teilnehmerinnen
Teammitglieder finden, fördern und binden: Im Talk mit Kathrin Petersen, Geschäftsführerin des MADSACK Medien Campus und Leiterin der Konzern-Personalentwicklung
Genussbuffet*, Zeit zum Netzwerken und Genießen
Abschlussrunde
Ausklang: 21.30 Uhr
*Das Genussbuffet sowie alle Getränke (Sekt, Wein, Wasser, Kaffee u. w.) sind im Teilnahmebeitrag inbegriffen.

Die MADSACK Mediengruppe mit Sitz in Hannover ist einer der größten Verlage für regionale Tageszeitungen in Deutschland. Im Jahr 1893 erschien erstmals der von Firmengründer August Madsack herausgegebene Hannoversche Anzeiger, der die Geschichte der Mediengruppe begründet. Mit dem Nachfolgetitel Hannoversche Allgemeine Zeitung sowie der Neuen Presse ist das Unternehmen in Hannover heute mit zwei Tageszeitungen erfolgreich. Beide Titel sind tief in der Region verwurzelt. Das Medienhaus erzielte 2017 mit mehr als 3.800 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr 660 Millionen Euro.

Es laden ein: Dr. Karin Uphoff (ladiesdentaltalk), ZTM Dagmar Günther (Paul Hirschring Dental-Labor) und PVS dental

Nutzen Sie den Abend, um sich mit unseren Expertinnen zu folgenden Themen auszutauschen:

  • Abrechnung: Ines Gosda, PVS dental
  • E-Learning: Martina Stuppy, E-WISE
  • PR, Text, Fotografie und Redaktion: Ines Goetsch, Journalistin
  • Standespolitik: Dr. Tilli Hanßen, Zahnärzte für Niedersachsen e. V.
  • Steuerberatung: Ingrid Kruse-Lippert, Kruse-Lippert Steuerberatung
  • Zahntechnik: ZTM Dagmar Günther, Paul Hirschring Dental-Labor
 

Partner dieser Veranstaltung:

 

Anmeldung

Teilnahmebeitrag: Das hochwertige Menü/Buffet sowie alle Getränke (Sekt, Wein, Wasser, Kaffee u. w.) sind im Preis inbegriffen.

Bitte beachten Sie: Die Anmeldung zum ladiesdentaltalk ist Zahnmedizinerinnen vorbehalten.¹

Bitte beachten Sie auch unsere Stornierungsbedingungen² sowie unsere Hinweise zum Datenschutz.³

1) Anmeldung anderer Personengruppen

Bitte beachten Sie: Die Teilnahme am ladiesdentaltalk ist Zahnmedizinerinnen vorbehalten (mit eigener Praxis tätig oder in einer Praxis angestellt, Studierenden, Uni-Angehörigen). Unternehmen und Selbstständige, die Interesse an einer Kooperation oder am Austausch zu speziellen Fragen haben, erreichen uns per E-Mail an info(at)ladies-dental-talk.de oder unter der Telefonnummer 06421 / 40 795 22. Erfolgt eine Anmeldung von Nicht-Zahnmedizinerinnen ohne Rücksprache mit dem ldt-Team, wird die Anmeldung storniert und der Betrag unter Abzug von 25 Euro Storno- und Bearbeitungsgebühren zurücküberwiesen.

2) Stornierungs-Bedingungen

Bei einem Teilnahme-Rücktritt bis zum 8. Tag vor der Veranstaltung überweisen wir Ihnen die bezahlte Teilnahmegebühr abzüglich 15 Euro Stornierungsgebühren zurück. Bei einer Absage ab dem 7. Tag vor dem Termin erstatten wir Ihnen die bezahlte Teilnahmegebühr abzüglich 45 Euro Stornierungsgebühren (Bearbeitungsgebühr und bereits angefallene Menükosten). In jedem Fall ist es notwendig, dass Sie uns Ihre Kontodaten für die Rücküberweisung mitteilen. Die Nennung einer Ersatzperson ist möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

3) Datenschutz

Informationen zur Verwendung und Verarbeitung Ihrer Daten für die Organisation, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.