17. ladiesdentaltalk Düsseldorf

Thema: "Wer Service verbessern will, muss Menschen bewegen."

Talkgast:  Sabine Hübner, Autorin, Unternehmerin und international gefragte Rednerin

Liebe Zahnärztinnen,

freuen Sie sich mit uns auf einen anregenden und unterhaltsamen Abend mit "Deutschlands Service-Expertin Nr. 1"! Sabine Hübner ist seit 20 Jahren erfolgreiche Unternehmerin, gefragte Vordenkerin und Top-Speakerin. Nationale und internationale Unternehmen vertrauen auf ihre Lösungsstrategien.

Wann: Mittwoch, 16. September 2020, von 17 bis 21.30 Uhr

Wo: Lido Malkasten, Jacobistraße 6, 40211 Düsseldorf

Was: Der ladiesdentaltalk ist eine anerkannte Fortbildung für Zahnärztinnen. Es werden 4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK vergeben.

„Wer Service verbessern will, muss Menschen bewegen.“

Service verbessern? Menschen bewegen? Wer Sabine Hübner erlebt, merkt sofort: Dafür brennt sie. Gastfreundschaft und Unternehmertum wurden ihr im kleinen Familienhotel im Salzkammergut in die Wiege gelegt. Ob als junge Unternehmerin in der Druckbranche oder später in ihrer eigenen Unternehmensberatung – immer wieder erlebte sie: Die Kommunikation war entscheidend für den Erfolg. „Die besten Service-Momente sind solche, in denen der Kunde Empathie spürt und Vertrauen, in denen er sich gesehen und verstanden fühlt“, sagt sie. „Menschmomente“ nennt sie es. Sabine Hübner ist erfolgreiche Autorin, Unternehmerin und international gefragte Keynote-Speakerin (www.sabinehuebner.de). Wir schauen mit ihr auf ihre langjährige Erfahrung, sprechen über „Service als Haltung“ und fragen provokant: Werden Roboter mit künstlicher Intelligenz (KI) bald das menschliche Miteinander ersetzen? Diskutieren Sie mit! Wir laden Sie herzlich ein zum 17. ladies dental talk Düsseldorf am 16. September 2020.

Programm:

Beginn: 17 Uhr
Sektempfang mit Häppchen
Begrüßung durch Initiatorin Dr. Karin Uphoff und Mit-Initiatorin Relindis Tegtmeier, Dentallabor Tegtmeier
Kurze Vorstellungsrunde aller Teilnehmerinnen
„Wer Service verbessern will, muss Menschen bewegen.“: Im Talk mit Sabine Hübner, Autorin, Unternehmerin und international gefragte Rednerin
Gemeinsames Essen*, Zeit zum Netzwerken und Genießen
Abschlussrunde
Offizielles Ende: 21.30 Uhr
*Das Menü sowie alle Getränke (Sekt, Wein, Wasser, Kaffee u. w.) sind im Teilnahmebeitrag inbegriffen.

Es laden ein:  Dr. Karin Uphoff (ladiesdentaltalk), ZTM Relindis Tegtmeier (Dentallabor Tegtmeier) und die PVS dental

Nutzen Sie den Abend, um sich mit unseren Expertinnen zu folgenden Themen auszutauschen:

  • Abrechnung: Silke Vergeld, PVS dental
  • E-Learning: Martina Stuppy, E-WISE
  • Medizinrecht: Dr. Eva Maria Rütz und Katharina Gorontzi, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft
  • PR, Text, Fotografie und Redaktion: Monia Geitz, dentatexter.de
  • Steuerrecht: Kirsten Steiner, Enxing. Plantenberg. Uphues Steuerberater, Partnerschaft
  • Zahntechnik: ZTM Relindis Tegtmeier, Dentallabor Tegtmeier
 

Partner dieser Veranstaltung:

 

Anmeldung

Teilnahmebeitrag: Das hochwertige Menü/Buffet sowie alle Getränke (Sekt, Wein, Wasser, Kaffee u. w.) sind im Preis inbegriffen.

Bitte beachten Sie: Die Anmeldung zum ladiesdentaltalk ist Zahnmedizinerinnen vorbehalten.¹

Bitte beachten Sie auch unsere Stornierungsbedingungen² sowie unsere Hinweise zum Datenschutz.³

1) Anmeldung anderer Personengruppen

Bitte beachten Sie: Die Teilnahme am ladiesdentaltalk ist Zahnmedizinerinnen vorbehalten (mit eigener Praxis tätig oder in einer Praxis angestellt, Studierenden, Uni-Angehörigen). Unternehmen und Selbstständige, die Interesse an einer Kooperation oder am Austausch zu speziellen Fragen haben, erreichen uns per E-Mail an info(at)ladies-dental-talk.de oder unter der Telefonnummer 06421 / 40 795 22. Erfolgt eine Anmeldung von Nicht-Zahnmedizinerinnen ohne Rücksprache mit dem ldt-Team, wird die Anmeldung storniert und der Betrag unter Abzug von 25 Euro Storno- und Bearbeitungsgebühren zurücküberwiesen.

2) Stornierungs-Bedingungen

Bei einem Teilnahme-Rücktritt bis zum 8. Tag vor der Veranstaltung überweisen wir Ihnen die bezahlte Teilnahmegebühr abzüglich 15 Euro Stornierungsgebühren zurück. Bei einer Absage ab dem 7. Tag vor dem Termin erstatten wir Ihnen die bezahlte Teilnahmegebühr abzüglich 45 Euro Stornierungsgebühren (Bearbeitungsgebühr und bereits angefallene Menükosten). In jedem Fall ist es notwendig, dass Sie uns Ihre Kontodaten für die Rücküberweisung mitteilen. Die Nennung einer Ersatzperson ist möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

3) Datenschutz

Informationen zur Verwendung und Verarbeitung Ihrer Daten für die Organisation, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.