17. ladiesdentaltalk Frankfurt

Thema: „Wer Struktur schafft, muss weniger diskutieren.“

Talkgast: Isabelle Schnellbügel, CSO bei Ogilvy Deutschland

„Ich führe mit Empathie“, sagt Isabelle Schnellbügel, Chief Strategy Officer (CSO) bei Ogilvy, „und mit Struktur!“ Denn je besser  die Rahmenbedingungen in einem Unternehmen definiert seien, desto weniger Diskussionsbedarf gebe es. „Dann kennt jede:r die strategischen und strukturellen Vorgaben und kann den Weg zum vereinbarten Ziel persönlich kreativ gestalten.“

Die Strategieexpertin startete 2008 bei Roland Berger. Über Serviceplan, Google und Dropbox kam sie 2016 zu Ogilvy. Dort stieg sie zunächst als Senior Creative Planner ein, wechselte dann ins Neukundengeschäft. Bereits 2018 wurde die damals 33-Jährige zum CSO ernannt und war damit eine der jüngsten C-Level-Managerinnen bei einer großen deutschen Agentur. Inzwischen verantwortet sie neben dem Strategischen auch die Bereiche Business Development und Marketing und baut das Ogilvy Consulting auf mit dem Schwerpunkt „Digital Marketing Transformation“.

Was hat zu ihrem Erfolg in dem harten Agentur-Geschäft beigetragen? Wie strukturiert sie (sich und im Unternehmen) und welche Grundhaltung bestimmt das Miteinander in der Agentur? Wie gewinnen und binden sie dort junge Mitarbeiter:innen? Darüber sprechen wir mit Isabelle Schnellbügel und überlegen gemeinsam, welche Ideen sich daraus für Zahnarzt-Praxen ergeben.

Und natürlich nehmen wir uns auch das Thema Marketing vor: Wie digital darf oder muss es sein? Welche Rolle spielen Facebook, kununu & Co? Wohin geht die Reise, welche Trends sind für Zahnarztpraxen relevant?

Wir laden Sie herzlich zum 17. ladies dental talk Frankfurt ein. Er findet am 9. Juni bei Ogilvy in der Darmstädter Landstraße statt, wo wir dann auch einen Blick in die Agentur und auf die Skyline von Frankfurt werfen können – bei schönem Wetter sogar von der Terrasse im 6. Stock.

Wann: Mittwoch, 9. Juni 2021, von 17 bis 21.30 Uhr

Wo: Ogilvy Frankfurt, Darmstädter Landstraße 112, 60598 Frankfurt
(Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine Wegbeschreibung und Infos zu Parkmöglichkeiten.)

Was: Fortbildungsveranstaltung für Zahnärztinnen aus Frankfurt und Umgebung. Es werden 4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK vergeben.

Corona? Nein danke! ; ) Natürlich richten wir all unsere Abende entsprechend der dann geltenden Hygienebestimmungen aus. Oder sagen sie ab, wenn es die Situation erfordert. Wir werden deine Anmeldung erst verbindlich und zahlungspflichtig einbuchen, wenn sicher ist, dass die Veranstaltung live stattfinden kann. Und das hoffen wir gerade ganz feste! Heißt: Du kannst dich ruhig anmelden, es entsteht dir kein Aufwand/keine Kosten, wenn die Fortbildung verschoben wird.

Programm:

Beginn: 17 Uhr
Sektempfang mit Häppchen bei Ogilvy, Darmstädter Landstraße
Begrüßung durch Initiatorin Dr. Karin Uphoff und die Mit-Initiatorinnen ZTM Andrea Bauer, Geschäftsführerin von ZahnAkzente, sowie ZTM Julia Nemec, Inhaberin von A&S Zahntechnik
Kurze Vorstellungsrunde aller Teilnehmerinnen
„Wer Struktur schafft, muss weniger diskutieren.“
Talk mit Isabelle Schnellbügel, Chief Strategy Officer (CSO) bei Ogilvy
Genussbuffet*,  Zeit zum Netzwerken und Genießen
Ausklang: 21.30 Uhr
*Das Buffet sowie alle Getränke (Sekt, Wein, Wasser, Kaffee u. w.) sind im Teilnahmebeitrag inbegriffen.

Es laden ein:  Dr. Karin Uphoff (ladiesdentaltalk), ZTM Andrea Bauer (ZahnAkzente) und ZTM Julia Nemec (A&S Zahntechnik) sowie die PVS dental und Deutsche Apotheker- und Ärztebank

Nutzen Sie den Abend, um sich mit unseren Expertinnen zu folgenden Themen auszutauschen:

  • Abrechnung: Miriam Gertner, PVS dental
  • Standespolitik: Regina Lindhoff, KZV Hessen
  • Steuerberatung: Dominique-Chantal Pontani, Steuerkanzlei
  • Zahntechnik: Andrea Bauer, ZahnAkzente, und Julia Nemec, A&S Zahntechnik

 

 

Partner dieser Veranstaltung:

 

Anmeldung

Teilnahmebeitrag: Das hochwertige Menü/Buffet sowie alle Getränke (Sekt, Wein, Wasser, Kaffee u. w.) sind im Preis inbegriffen.

Bitte beachten Sie: Die Anmeldung zum ladiesdentaltalk ist Zahnmedizinerinnen vorbehalten.¹

Bitte beachten Sie auch unsere Stornierungsbedingungen² sowie unsere Hinweise zum Datenschutz.³

1) Anmeldung anderer Personengruppen

Bitte beachten Sie: Die Teilnahme am ladiesdentaltalk ist Zahnmedizinerinnen vorbehalten (mit eigener Praxis tätig oder in einer Praxis angestellt, Studierenden, Uni-Angehörigen). Unternehmen und Selbstständige, die Interesse an einer Kooperation oder am Austausch zu speziellen Fragen haben, erreichen uns per E-Mail an info(at)ladies-dental-talk.de oder unter der Telefonnummer 06421 / 40 795 22. Erfolgt eine Anmeldung von Nicht-Zahnmedizinerinnen ohne Rücksprache mit dem ldt-Team, wird die Anmeldung storniert und der Betrag unter Abzug von 25 Euro Storno- und Bearbeitungsgebühren zurücküberwiesen.

2) Stornierungs-Bedingungen

Bei einem Teilnahme-Rücktritt bis zum 8. Tag vor der Veranstaltung überweisen wir Ihnen die bezahlte Teilnahmegebühr abzüglich 15 Euro Stornierungsgebühren zurück. Bei einer Absage ab dem 7. Tag vor dem Termin erstatten wir Ihnen die bezahlte Teilnahmegebühr abzüglich 45 Euro Stornierungsgebühren (Bearbeitungsgebühr und bereits angefallene Menükosten). In jedem Fall ist es notwendig, dass Sie uns Ihre Kontodaten für die Rücküberweisung mitteilen. Die Nennung einer Ersatzperson ist möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

3) Datenschutz

Informationen zur Verwendung und Verarbeitung Ihrer Daten für die Organisation, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.