2. ladiesdentaltalk Darmstadt

Thema: „Neugier ist der Schlüssel zum Unternehmenserfolg.“

Talkgast: Christine Blum-Heuser, Associate Director Brand Initiative bei Merck und Leiterin der “Neugier-Initiative”

Liebe Zahnärztinnen,

am 28. Oktober 2020 kommt der ladiesdentaltalk zum zweiten Mal nach Darmstadt. Wir freuen uns auf einen besonderen Fortbildungsabend mit Christine Blum-Heuser, Associate Director Brand Initiative bei Merck. Sie leitet die Neugier-Initiative des Unternehmens und ist überzeugt: "Neugier ist der Schlüssel zum Unternehmenserfolg."

Wann: Mittwoch, 28. Oktober 2020, von 17 bis 21.30 Uhr

Wo: Ecos Office Center Darmstadt, Berliner Allee 65, 64295 Darmstadt

Was: Der ladiesdentaltalk ist eine anerkannte Fortbildung für Zahnärztinnen. Es werden 4 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK vergeben.

„Neugier ist der Schlüssel zum Unternehmenserfolg.“

#alwayscurious – so lautet der Hashtag zur Neugier-Initiative des Unternehmens Merck aus Darmstadt. „Denn Bahnbrechendes beginnt mit Neugier”, erklärt Christine Blum-Heuser, die das Projekt leitet. Neugier sei die Triebkraft für wissenschaftlichen Fortschritt, der erste Schritt zur Innovation. Nachvollziehbar. Aber was hat das mit einer Zahnarztpraxis zu tun?

Das wird deutlich, wenn wir die vier Dimensionen der Neugier betrachten: Entdeckerfreude, Antrieb durch Wissenslücken, Offenheit für die Ideen anderer und Anspannungstoleranz. „Das braucht es in allen Teams“, so Christine Blum-Heuser. Deshalb wird Merck „Neugier“ auch in die Auswahlkriterien beim Recruiting aufnehmen: „Tatsächlich versuchen wir, besonders neugierige junge Menschen für unser Unternehmen zu gewinnen“, bestätigt sie. Aber: „Neugier kann in einem Unternehmen nur dann gelebt werden, wenn sie Teil der Unternehmenskultur ist. Neugier und Fehlerkultur hängen eng zusammen.“

Wir haben Christine Blum-Heuser eingeladen, uns mehr darüber zu erzählen. Wie man neugierige Menschen erkennt. Was es braucht, um „Neugier“ zu fördern. Welche Auswirkungen das auf die Unternehmenskultur bei Merck hat. Und auch: wie neugierig Menschen in aller Welt sind – denn dazu hat Merck eine Studie durchgeführt. Neugierig? :-) Dann laden wir Sie herzlich ein, dabei zu sein.

Programm:

Beginn: 17 Uhr
Sektempfang mit Häppchen
Begrüßung durch Initiatorin Dr. Karin Uphoff und Mit-Initiatorin Julia Nemec, Inhaberin von A&S Zahntechnik
Kurze Kennenlern-Runde der Teilnehmerinnen
„Neugier ist der Schlüssel zum Unternehmenserfolg“: Im Talk mit Christine Blum-Heuser, Associate Director Brand Initiative bei Merck
Gemeinsames Essen, Zeit zum Netzwerken und Genießen
Abschlussrunde
Offizielles Ende: 21.30 Uhr

Es laden ein:  Dr. Karin Uphoff (ladiesdentaltalk), Julia Nemec (A&S Zahntechnik), die PVS dental und die Deutsche Apotheker- und Ärztebank

Nutzen Sie den Abend, um sich mit unseren Expertinnen zu folgenden Themen auszutauschen:

  • Abrechnung: Anette Fischer, PVS dental
  • E-Learnig: Martina Stuppy, E-WISE
  • Finanzierung: Bianca Memminger, apoBank
  • Hygiene: Julia Reinke-Lange, Hücker & Hücker
  • Steuerberatung: Dominique-Chantal Pontani, Steuerkanzlei
  • Zahntechnik: Julia Nemec, A&S Zahntechnik GmbH

Zu unserem Talkgast:

Christine Blum-Heuser studierte Kommunikations-Design in Darmstadt. Sie war anschließend viele Jahre für Ogilvy, einer der erfolgreichsten Kreativagenturen Deutschlands tätig, zuletzt als Creative Director OgilvyHealthworld. 2014 wechselte die zweifache Mutter zu Merck als „Manager Global Corporate Design“ und übernahm 2016 die Leitung der Neugier-Initiative, von der sie berichtet, dass sie inzwischen alle Bereiche des Unternehmens durchdringt. So stand beispielsweise auch das 350-jährige Jubiläum von Merck 2018 unter dem Motto.
Für das Projekt hat Merck ein so genanntes Curiosity Council gebildet mit internationalen Neugier-Experten wie Dr. Todd Kashdan, Professor für Psychologie an der George Mason University, Washington, dem Redner und Autor Dr. Carl Naughton, der mehr als zehn Jahre über Lernpsychologie an der Universität Köln forschte, Dr. Sophie von Stumm, Professorin für Psychologie an der York University, und Andreas Steinle, CEO des Zukunftsinstitut Workshop.

Sie möchten vorab schon einmal erfahren, auf welchem Neugier-Level SIE sich befinden? Dann machen Sie den >> Neugier-Test.

 

Partner dieser Veranstaltung:

 

Anmeldung

Teilnahmebeitrag: Das hochwertige Menü/Buffet sowie alle Getränke (Sekt, Wein, Wasser, Kaffee u. w.) sind im Preis inbegriffen.

Bitte beachten Sie: Die Anmeldung zum ladiesdentaltalk ist Zahnmedizinerinnen vorbehalten.¹

Bitte beachten Sie auch unsere Stornierungsbedingungen² sowie unsere Hinweise zum Datenschutz.³

1) Anmeldung anderer Personengruppen

Bitte beachten Sie: Die Teilnahme am ladiesdentaltalk ist Zahnmedizinerinnen vorbehalten (mit eigener Praxis tätig oder in einer Praxis angestellt, Studierenden, Uni-Angehörigen). Unternehmen und Selbstständige, die Interesse an einer Kooperation oder am Austausch zu speziellen Fragen haben, erreichen uns per E-Mail an info(at)ladies-dental-talk.de oder unter der Telefonnummer 06421 / 40 795 22. Erfolgt eine Anmeldung von Nicht-Zahnmedizinerinnen ohne Rücksprache mit dem ldt-Team, wird die Anmeldung storniert und der Betrag unter Abzug von 25 Euro Storno- und Bearbeitungsgebühren zurücküberwiesen.

2) Stornierungs-Bedingungen

Bei einem Teilnahme-Rücktritt bis zum 8. Tag vor der Veranstaltung überweisen wir Ihnen die bezahlte Teilnahmegebühr abzüglich 15 Euro Stornierungsgebühren zurück. Bei einer Absage ab dem 7. Tag vor dem Termin erstatten wir Ihnen die bezahlte Teilnahmegebühr abzüglich 45 Euro Stornierungsgebühren (Bearbeitungsgebühr und bereits angefallene Menükosten). In jedem Fall ist es notwendig, dass Sie uns Ihre Kontodaten für die Rücküberweisung mitteilen. Die Nennung einer Ersatzperson ist möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

3) Datenschutz

Informationen zur Verwendung und Verarbeitung Ihrer Daten für die Organisation, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.