20. ladiesdentaltalk Düsseldorf

"Streitbar, aufrichtig und persönlich" Im Gespräch mit Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Politikerin, ehemalige Bürgermeisterin von Düsseldorf, Vorsitzende des Verteidigungsausschusses des Deutschen Bundestags

Sie ist seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages, fährt, wenn es die Zeit zulässt, Motorrad und im Bundestag (heimlich) Tretroller. Sie ist verheiratet, ist Mutter von drei erwachsenen Kindern und bisher Großmutter von drei Enkelkindern. "Frische" Autorin ("Streitbar. Was Deutschland jetzt lernen muss.") und als Vorsitzende des Verteidigungsausschusses derzeit wohl eine der bekanntesten Politikerinnen: Marie-Agnes Strack-Zimmermann, 64 Jahre alt und seit 24 Jahren politisch engagiert.

"Demokratie lebt von der gepflegten politischen Auseinandersetzung, auch vom Streit. Keine politische Position ist so gut, dass sie nicht infrage gestellt werden könnte", ist sie überzeugt. Mit wem diskutiert, streitet, sinniert sie am liebsten? Wer oder was regt sie auf? Als Politikerin steht sie im Rampenlicht - was hilft ihr, gelassen zu bleiben inmitten der Krisen und angesichts des harschen Tons in Social Media? Welches sind ihre wichtigsten Werte?

Über all dies werden wir mit Marie-Agnes Strack-Zimmermann sprechen, mehr von ihr als Familienmensch, als Frau, Politikerin und Führungskraft erfahren und uns mit ihr über Haltung, Mut und die Zukunft austauschen.

UND wir werden feiern! Es ist der 20. ladies dental talk in Düsseldorf, unglaublich, oder? Darauf stoßen wir an. Du bist herzlich dazu eingeladen!

--------------------------------------------------------------------------

Wann: Mittwoch, 31. Mai 2023, von 17 bis 21.30 Uhr

Wo: tba

Was: Der ladiesdentaltalk ist eine anerkannte Fortbildung für Zahnärztinnen. Es werden 6 Fortbildungspunkte gemäß BZÄK vergeben.

Teilnahmebeitrag: gestaffelt, siehe Anmeldeformular unten. Das Essen sowie alle Getränke sind inbegriffen.

Es laden ein:  Dr. Karin Uphoff (ladiesdentaltalk), ZTM Relindis Tegtmeier (Dentallabor Tegtmeier) und die Deutsche Apotheker- und Ärztebank

-----------------------------------------------------------

Programm:

Beginn 17 Uhr mit Sektempfang und Häppchen
Begrüßung durch Initiatorin Dr. Karin Uphoff und Mit-Initiatorin Relindis Tegtmeier
Kurze Vorstellungsrunde aller Teilnehmerinnen
Talkrunde
Gemeinsames Essen, Zeit zum Netzwerken und Genießen
Offizielles Ende 21.30 Uhr

-----------------------------------------------------------------

Nutzt den Abend gern, um euch mit unseren Expertinnen auszutauschen:

  • Branchenkennerin & Chefredakteurin Quintessence News: Dr. Marion Marschall
  • Medizin- und Arbeitsrecht: Dr. Eva Maria Rütz, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft
  • Standespolitik: Dr. Anke Klas, Verband der ZahnÄrztinnen plus e. V.
  • Steuern: Birgitta Bruder, Laufenberg Michels und Partner mbB
  • Zahntechnik: ZTM Relindis Tegtmeier, Dentallabor Tegtmeier
 

Partner dieser Veranstaltung:

 

Anmeldung

Teilnahmebeitrag: Das hochwertige Menü/Buffet sowie alle Getränke (Sekt, Wein, Wasser, Kaffee u. w.) sind im Preis inbegriffen.

Bitte beachten Sie: Die Anmeldung zum ladiesdentaltalk ist Zahnmedizinerinnen vorbehalten.¹

Bitte beachten Sie auch unsere Stornierungsbedingungen² sowie unsere Hinweise zum Datenschutz.³

1) Anmeldung anderer Personengruppen

Bitte beachten Sie: Die Teilnahme am ladiesdentaltalk ist Zahnmedizinerinnen vorbehalten (mit eigener Praxis tätig oder in einer Praxis angestellt, Studierenden, Uni-Angehörigen). Unternehmen und Selbstständige, die Interesse an einer Kooperation oder am Austausch zu speziellen Fragen haben, erreichen uns per E-Mail an info(at)ladies-dental-talk.de oder unter der Telefonnummer 06421 / 40 795 22. Erfolgt eine Anmeldung von Nicht-Zahnmedizinerinnen ohne Rücksprache mit dem ldt-Team, wird die Anmeldung storniert und der Betrag unter Abzug von 25 Euro Storno- und Bearbeitungsgebühren zurücküberwiesen.

2) Stornierungs-Bedingungen

Bei einem Teilnahme-Rücktritt bis zum 10. Tag vor der Veranstaltung überweisen wir die bezahlte Teilnahmegebühr abzüglich 29 Euro Bearbeitungsgebühr zurück. Bei einer kurzfristigeren Absage behalten wir uns vor, zusätzlich zur Stornogebühr, eine Pauschale von 40 Euro für ggfls. bereits angefallene Bewirtungskosten einzubehalten. Kontaktiert uns daher bitte in jedem Fall, wenn ihr nicht kommen könnt. Die Nennung einer Ersatzperson ist möglich. Die Kontodaten für die Rücküberweisung müssen uns mitgeteilt werden. Vielen Dank für euer Verständnis!

3) Datenschutz

Informationen zur Verwendung und Verarbeitung Ihrer Daten für die Organisation, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.