Ab in den Süden! ladiesdentaltalk erstmals am Bodensee

Diesen Herbst findet der ladiesdentaltalk zum ersten Mal am schönen Bodensee statt; und zwar am 18. Oktober in Friedrichshafen. Wir laden alle Zahnärztinnen der Region zu einem ganz besonderen Abend im Zeppelin Museum mit Direktorin Dr. Claudia Emmert ein.

Und wir sind stolz, vor Ort eine engagierte Partnerin an unserer Seite zu haben: Julia Rothacher vom Zahntechnischen Labor Rothacher in Konstanz ist unsere neue Mit-Initiatorin für den ladiesdentaltalk Bodensee. Herzlich willkommen im Netzwerk!

Das zahntechnische Labor Rothacher wurde 1977 gegründet und wird nun schon in der 2. Generation geführt. Jahrzehntelange Erfahrung, permanente Weiterbildung und der Einsatz neuester Technologien sichern bei jeder Versorgung die höchste Qualität. Schöne Zähne, Perfektion, Ästhetik, Kundenzufriedenheit – das ist der Anspruch von Rothacher. In enger Zusammenarbeit mit Patienten und Zahnärzten entsteht Zahnersatz, wie er sein soll: eine perfekte Verbindung von Funktionalität, blendendem Aussehen und Körperverträglichkeit.

 
 

Anmeldung

Bitte beachten Sie: Die Anmeldung zum ladiesdentaltalk ist Zahnmedizinerinnen vorbehalten.¹

Bitte beachten Sie auch unsere Stornierungsbedingungen² sowie unsere Hinweise zum Datenschutz.³

1) Anmeldung anderer Personengruppen

Bitte beachten Sie: Die Teilnahme am ladiesdentaltalk ist Zahnmedizinerinnen vorbehalten (mit eigener Praxis tätig oder in einer Praxis angestellt, Studierenden, Uni-Angehörigen). Unternehmen und Selbstständige, die Interesse an einer Kooperation oder am Austausch zu speziellen Fragen haben, erreichen uns per E-Mail an info(at)ladies-dental-talk.de oder unter der Telefonnummer 06421 / 40 795 22. Erfolgt eine Anmeldung von Nicht-Zahnmedizinerinnen ohne Rücksprache mit dem ldt-Team, wird die Anmeldung storniert und der Betrag unter Abzug von 25 Euro Storno- und Bearbeitungsgebühren zurücküberwiesen.

2) Stornierungs-Bedingungen

Bei einem Teilnahme-Rücktritt bis zum 8. Tag vor der Veranstaltung überweisen wir Ihnen die bezahlte Teilnahmegebühr abzüglich 15 Euro Stornierungsgebühren zurück. Bei einer Absage ab dem 7. Tag vor dem Termin erstatten wir Ihnen die bezahlte Teilnahmegebühr abzüglich 45 Euro Stornierungsgebühren (Bearbeitungsgebühr und bereits angefallene Menükosten). In jedem Fall ist es notwendig, dass Sie uns Ihre Kontodaten für die Rücküberweisung mitteilen. Die Nennung einer Ersatzperson ist möglich. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

3) Datenschutz

Informationen zur Verwendung und Verarbeitung Ihrer Daten für die Organisation, Durchführung und Nachbereitung der Veranstaltung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.